Kapitel
Menu
Artenliste

Familie der Araliengewächse, Efeu-Gewächse (Araliaceae)

Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales)

Efeu (Hedera helix)
Efeu (Hedera helix)

Die Araliengewächse wachsen hauptsächlich in den Tropen. In unserer heimischen Flora kommen natürlich nur zwei Arten vor: der Efeu und der Wassernabel. Die Größenunterschiede unserer heimischen Vertreter können enorm sein. Der Efeu kann als kletternde Pflanze Höhen bis 20 m erreichen, während der Wassernabel sehr unscheinbar ist und maximal 20 cm erreicht.

Die meisten Arten der Araliengewächse sind holzige Pflanzen. Eine der Ausnahme ist der bei uns heimische Wassernabel, der eine krautige Pflanzenart ist.

Wuchsform - Habitus

Efeu (Hedera helix)
Efeu (Hedera helix)

Wurzel

An den Knoten des Sprosses können sich Wurzeln entwickeln. Beim Efeu sind dies Haftwurzeln, die der Pflanze das Klettern ermöglichen.

Spross

Die Sprosse sind meist kriechend oder kletterend.

Die Blätter sind gestielt und bei den einheimischen Arten ungeteilt. Die Oberseite der Blätter ist glänzend, oft wächsern.

Blüte

Gewöhnlicher Wassernabel (Hydrocotyle vulgaris)
Gewöhnlicher Wassernabel (Hydrocotyle vulgaris)

Typisch für die Arielengewächse in unseren Breiten sind die unscheinbaren Blüten. Der Blütenstand ist eine einfache Dolde.

Früchte und Samen

Gewöhnlicher Wassernabel (Hydrocotyle vulgaris)
Gewöhnlicher Wassernabel (Hydrocotyle vulgaris)

Die Früchte sind Beeren oder Steinfrüchte.