Kapitel
Menu
Pfad:

Start

 

Rhizom

gr. rhizoma Eingewurzeltes

Ein Rhizom ist ein Erdspross. Ist also ein Teil der Sprossachse und nicht der Wurzel. Dieser Teil des Sprosses wächst meist unterirdisch oder teilweise dicht über dem Boden. Aufgrund der meist unterirdischen Lage und der zahlreichen sprossbürtigen Wurzeln wird es oft auch Wurzelstock genannt, was botanisch gesehen, aber falsch ist. In ein Rhizom werden häufig Nährstoffe eingelagert. Es dient dann als Speicherorgan und Überdauerungsorgan.